Newsletter August 2019

Liebe Kunstfreunde,

nach einem sonnigheißen Sommer möchten wir Sie heute mit aktuellen Informationen zum Thema Kunst aus dem Kunsthaus Fragel erfrischen.

Dem Lieblingstück einen Rahmen geben

Was immer uns lieb und wert ist, außergewöhnlich gerahmt >> attraktiv und sicher an Ihrer Wand

  • erster Kinderschuh, Kuscheltier oder die erste geschnittene Haarlocke
  • wertvolle Reiseandenken
  • antiquarische Gegenstände

Dokumente mit passendem Rahmen aufwerten

  • Zertifikate
  • Urkunden
  • Diplome

Kunsthaus SONDERAKTION am Samstag, den 28. September 2019

  • Sonderabverkauf alter Rahmen
  • Sonderaktion Kunstkarten ,,im Duzend billiger“

Diese Herbstspecials und vielfältige weitere Angebote erwarten Sie bei uns in der 1. Etage in der Bäckerstrasse 55 ; Montag bis Samstag 09:30 – 14:30 Uhr ; sowie Donnerstag und Freitag zusätzlich 14:30 – 18:30 Uhr oder zu Ihrem persöhnlich vereinbarten Termin.

Herzlich Willkommen im Kunsthaus Fargel

Ihr Roman Deppe

Betriebsurlaub !

Urlaubszeit !

Vom 08. Juli – 20. Juli bleibt das Geschäft geschlossen !

Wir tanken wieder Energie, um nach dem Betriebsurlaub wieder frisch für Sie ans Werk gehen können.

 

Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens. John Steinbeck, Schriftsteller

 

Neue Ansichten von Hameln

Neue Radierungen von Hameln

Diese beiden Motive von Hameln in dem Maß 18 x 24 cm sind sofort lieferbar:

Rattenfänger von Hameln

Hameln a.d. Weser mit Pfortmühle und Münsterkirche

und dieses Motiv in dem Maß 24 x 30 cm:

Hamelner Altstadt mit Marktkirche und Rattenfänger

Alle Motive sind exclusiv nur in der Kunsthandlung Fargel erhältlich. Die Künstlerin Frau M. Hempel wurde 1956 in Berlin geboren. Sie lebt und arbeitet in Berlin und dem Umland. Seit über 20 Jahren beschäftigt Sie sich mit dem Tiefdruck und seinen technischen Möglichkeiten. Die Radierungen werden auf einer über 100 Jahre alten Tiefdruckpresse hergestellt. Anschließend werden die Radierungen mit Aquarellfarben von Hand koloriert. Jede Grafik stellt somit ein Unikat dar.

Gemälde von Michael Torneden

Neu eingetroffen … etwas skurriles, verträumtes und leicht düsteres gefällig ?

Großformatig und sehr detailreich sind die Bilder von Michael Torneden, einem Künstler aus dem Weserbergland.

 

Gemälde in 70 x 100 cm von Michael Torneden, Ölkreide auf Karton, gerahmt

Gemälde in 70 x 100 cm von Michael Torneden, Ölkreide auf Karton, gerahmt

Demnächst gibt es noch mehr Motive hier in der Kunsthandlung Fargel in Hameln. Ich freue mich auf Ihren Besuch.